Ende.

Die letzte Woche in Berlin hat begonnen.

Samstag ziehen wir um. Von unserem Auto ist der Auspuff abgefallen und ein paar Umzugshelfer sind spontan erkrankt. Auf die Atteste warte ich noch.

Hab überlegt, was ich jetzt noch alles machen möchte, bevor ich wieder „aufs Dorf“ komme und was ich noch alles festhalten möchte.

Die antwortet lautet: nichts.

Advertisements

5 Gedanken zu „Ende.

  1. Man, jetzt seid ihr schon längst dort, ich hab hier so viel verpasst! Also, ich bin ja vom Dorfkind zum Stadtmenschen mutiert, muss ich sagen. Zurück aufs Dorf kommt mir irgendwie gerade gar nicht in den Sinn. Aber es hat seine Vorteile, die sehe auch ich.

    Bin gespannt, was du vom neuen alten Leben berichtest. Ich lese es auch irgendwann, in ein paar Wochen dann. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Nichts weiter festhalten zu wollen oder noch gefühlt machen zu müsssen, ist doch ein guter Abschluss.
    So ein Auspuff kann einen echt ärgern und sowas kommt natürlich immer ungelegen.
    Ich bin leider nicht in Berlin, sonst hätte ich dir meine Hilfe angeboten. Aber ihr schafft das! Und nicht vergessen – ab und zu eine Pause einlegen. Damit auch hinterher noch alles fit ist.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s