Sonne und Lesen

Heute Nacht war das kleine Cornflake alle 45 bis 60 Minuten wach. Ich weiß nicht, wieso und gegen 4 Uhr habe ich auch aufgehört, mich das zu fragen. Um 9 brachte ich sie dann in die Kita und weil mein Mann frei hat habe ich folglich Spätdienst ab 13:30 Uhr. Ich ging dann irgendwann raus, schnöselte über eine Stunde im Buchladen herum und freute mich dann, drei Bücher von dem Gutschein einer immer bei Geschenken mitdenkenden Freundin erstehen zu können.

Dann habe ich mich draußen in die Sonne gesetzt und gelesen. Einfach so. Einfach, weil ich es konnte. Ich habe nicht mehr gelesen seit… oh man.

Und auf einmal ist die Welt wieder schön. Wirklich schön. Heute kann mich nichts mehr schocken.

Advertisements

4 Gedanken zu „Sonne und Lesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s