Freitags-Füller

Ich mache heute stellvertretend für Keschu den Freitags-Füller von Barbara.

1.  Mein altes Ich war mal komplett unabhängig, mein neues Ich hingegen hat Angst vor dem Auto fahren und verdient nur einen Bruchteil dessen, was der Ehemann verdient und hat zudem ein Kleinkind, das auch noch den letzten Rest Selbstbestimmtheit verpuffen lässt.

2.  Trotzdem muss ich immer für alles die Verantwortung übernehmen.

3. Ja nun, ich sollte nicht so rumheulen, ich hab es mir ja so ausgesucht.

4. Ich bin heute zu früh am Flughafen und statt in zwei Stunden zu fliegen würde ich gern jetzt sofort los.

5. Der große Unterschied zwischen Fliegen und Auto fahren ist, dass man sein Gehirn draußen abgeben kann, wenn man fliegt, was einige Passagiere offensichtlich auch tun, wenn ich sie und das genervte Personal so beobachte .

6.  Trotz der Einbußen: Teilzeit arbeiten zu können und ein Kind zu haben, das macht mich glücklich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Keschu , morgen habe ich geplant, mit ihr bestimmte Signierstunden und Stände potenzieller Verlage für mein Buch auf der Buchmesse abzulaufen und sich über die verkleideten Leute lustig zu machen und Sonntag möchte ich nach einer babyfreien Nacht ausschlafen und nachmittags gemütlich zurück nach Hause fliegen ! 

Advertisements

19 Gedanken zu „Freitags-Füller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s