-37- Was gibt’s zu essen?

Einen wunderschönen guten Morgen, sehr verehrte Damen und Herren und herzlich willkommen zur Essensserie 😀

Ihr dürft gerne wieder kommentieren, was ihr in dieser Woche gekocht habt und euch inspirieren lassen, was es in der nächsten Woche gibt.

Da ich den Beitrag hier schon vorgeplant geschrieben habe, weiß ich noch nicht, was es bei uns gegeben haben wird, aber vermutlich ging es bei uns auch wieder nicht über die Klassiker hinaus… Nudeln und so 😉

Optionale Spezialfrage: Wie viel kommt bei euch aus der Dose oder Tüte?
Ravioli zählen hier nicht, die Dose ist nämlich ihr natürlicher Zustand, die wachsen so.

Advertisements

15 Gedanken zu „-37- Was gibt’s zu essen?

  1. Wir haben am Wochenende gegrillt und wollten Sonntag eigentlich gefüllte Paprika machen, haben dann aber lieber indisch bestellt und die Paprika gabs am Montag. Gestern gabs vegetarisches Curry, davon ist noch viel übrig, aber heute brate ich noch Hühnerfleisch dazu.

    Aus der Dose kommen Tomaten für Spagbollo. 😀 Oder Mais und Bohnen für Chili. Aber sonst haben wir das echt komplett zurück geschraubt. Fonds benutzen wir auch ab und an aus dem Glas. Für viel Soße beim Gulasch zum Beispiel. Was wir wirklich oft aus der Tüte nehmen, ist Salatdressing, wobei das ja nicht schwer zu machen wäre… Ansonsten haben wir Tüten komplett aus der Küche verbannt. Das mit dem Dressing kriegen wir auch noch hin 😀

    Gefällt mir

          1. ok, probieren wir mal aus. Mit den Tütchen ist das ja immer nur mit Wasser und Öl angerührt, und wenn wir es mal selber machen, ist es auch nie mit Joghurt, sondern mit Essig, Öl, Honig und Senf. Komisch, weil wir Joghurtdressing ja eigenltich auch mögen.

            Gefällt mir

  2. Ich benutze gern die Hühnersuppe aus dem Glas 😉 zählt das auch darunter?
    Ansonsten wird bei uns nicht mehr mit Tüte gekocht.Fand es früher echt easy.Hatte aber gefühlt den ganzen Tag dann den Geschmack im Mund.

    Freu mich jetzt wieder auf Zuhause und mal wieder richtig kochen.

    Gefällt mir

  3. Wenig. Ich hab für Notfälle immer so ne Dose mit Hähnchen-Nudeleintopf zu Hause, das essen wir dann alle paar Monate. Pizza oder sowas gibt’s genauso selten. Ich kaufe ab und zu mal die Produkte von Settele, z. B. Gnocci, Spätzle oder so was. Rahmspinat kaufe ich auch öfters, aber das ist für mich kein richtiges TK-Gericht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s