Schokoladen-Pizza

Jawohl, richtig gelesen. Wir haben es getan. Wir haben die Ristorante Pizza Dolce al Cioccolato von Dr. Oetker gekauft. „Dolce al Cioccolato“ heißt übersetzt Schokoladennachtisch, falls ihr das noch nicht wusstet. Als Nachtisch würde ich die Pizza aber echt nicht bezeichnen – doch dazu später mehr.

Folgendes verspricht die Packung:

dav

Und so sieht das Ganze dann in echt (tiefgefroren) aus:

dav

Erstmal lecker, ne? Ich meine, schließlich ist es ja Schokolade. Und ja, den Krümel, den ich runtergenascht habe, habe ich bereits für lecker gefunden und mich schon riesig gefreut. Doch schauen wir zunächst einmal auf die Zutatenliste:

dav

Zwar lese ich hier neben den öfter erwähnten Worten „Vollmilch“ und „Schokolade“ und „Kakao“ auch noch etwas von Mehl, Hefe und Salz, wäre bei dem Anblick der tiefgefrorenen Pizza und dem Versprechen eines „Schokoladennachtisches“ aber nie auf die Idee gekommen, dass es noch nach Pizza schmeckt. Das gefrorene Ding sah nämlich aus wie ein riesiger Keks. 

Nach dem „Backen“, das eigentlich nur ein kurzes Auftauen ist, war der Pizzakeks dann fertig und Ernüchterung folgte. Auf dem folgenden Bild könnt ihr sehen, dass es gar nicht mehr nach einladender Schokolade aussieht, sondern eher, als hätte ich den Windelinhalt meiner Tochter darauf verteilt. Mir ist es echt vergangen. Das Foto ist im Wohnzimmer zu später Stunde entstanden, aber glaubt mir: im schönen hellen Küchenlicht sah das Ding auch nicht viel besser aus. Stellt euch beim genauen Mustern des nachfolgenden Bildes einfach vor, dass das kleine Cornflake vor dem Kacken kleine Feta-Würfel gegessen hat.

mde

Der Teig ist kein Keks. Er ist Pizza. Das ist ja auch gewollt und es ist grundsätzlich gegen Pizzateig in Kombination mit Schokolade nichts einzuwenden, denn da gibt es schon so einige Experimente im Internet, die beim Nachmachen super ankamen. Dies hier allerdings war wirklich nicht lecker. Ich weiß nicht, ob mich der fehlende Schokoladengeschmack im Teig tatsächlich so gestört hat oder ob die Optik schon alles Zunichte gemacht hat – auf jeden Fall konnte man es essen, nochmal kaufen würden wir sie aber nicht.

 

Mach lieber eine Pizza mit Einhörnern, wenn du schon was trendiges machen willst, lieber Dr. Oetker.

Advertisements

14 Gedanken zu „Schokoladen-Pizza

  1. Ne, sieht wirklich nicht so prikelnd aus. Aber eigentlich will ich ja auch Pizza haben, wenn ich Pizza esse oder halt eben Schokolade, wenn ich Schokolade esse. Also weiß nicht, die Kombi hat mich noch nicht so wirklich gereizt, nach dem Anblick jetzt gleich dreimal nicht mehr 😀
    Aber hey, was mit Einhörnern wäre doch wirklich mal eine super Idee … 😀 😀

    Gefällt mir

  2. sieht aus wie zu heiss ode rmit umluft gebacken ~ ich glaub aber letztlich wenn man die schokolade im ofen mitbäckt kann das nie so geil werden wie wenn man das nur auf eine buttero der ei pizza hinterher zerlassene schoko und so drüber-macht

    mein süsser favorit ist zucker/zimt/ei masse auf die pizza (auch natürlich als nachtisch)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s