DHL und die anderen Idioten

Sämtliche Paketzusteller haben inzwischen offensichtlich mitbekommen, dass ich im Mutterschutz und zu Hause bin. In den letzten zwei Wochen haben sie hier alle des öfteren, allen voran DHL, Pakete für die Nachbarn bei mir abgegeben, ohne dass ich selbst irgendwas bestellt hätte. Und ich bin ja so nett und nehme die Sachen dann immer an. Ich frage mich, ob die Zustellfirmen sich intern Notizen machen, welche Nachbarn die besten Anlaufstellen sind.

Letzte Woche wurde das ganze mit so vielen Paketen auf die Spitze getrieben, dass ich mir geschworen habe, nur noch Nachbarpakete anzunehmen, wenn ich auch selbst welche kriege und sowieso an die Tür gehe. Das blöde ist nämlich: du gehst erstmal für zwei bis drei verschiedene Zustellunternehmen mindestens zwei bis drei Mal an die Tür – und dann natürlich für jedes Paket nochmal, wenn es abgeholt wird. Und wir haben tolle Nachbarn mit einem Spitzentiming – die immer dann klingeln, wenn man gerade unter der Dusche steht, morgens noch verpennt im Bademantel rumschlurft oder auch gerne mal abends um 21 Uhr. Bis ich meinen 9-Monatsbauch aus der Decke und vom Sofa gepellt habe, dauert es halt auch etwas und war deshalb ganz besonders lästig bei der Häufigkeit. Und dann gibt es noch so Nachbarn, die ihr Paket eine Woche oder länger hier stehen lassen und es gibt Zusteller, die die Karten in den Briefkästen vergessen, so dass die Nachbarn gar nicht wissen, dass ihr Scheiß bei mir steht und ich vor einiger Zeit auch schon durchs ganze Vorder- und Hinterhaus getingelt bin, um allen ihre Pakete zu bringen.

Heute hat das dank DHL ein Ende gefunden.

Ich sah nämlich von meinem Küchenfenster aus, wie der DHL-Mann vier Pakete aus seinem Fahrzeug nahm, sie zu unserer Haustür neben meinem Küchenfenster balancierte und direkt und sofort bei mir klingelte. Ich reagierte nicht. Er klingelte ein zweites und auch ein drittes mal bei mir (die schwangere Mutti muss doch da sein!) und trug dann doch tatsächlich unverrichteter Dinge alle Pakete wieder zurück zum Fahrzeug!! Das bedeutet: entweder ich kriege vier Pakete, obwohl ich nichts bestellt habe – oder der Drecksack hat sich vier Wege sparen wollen, indem er den Scheiß einfach bei mir ablädt, damit ich die Hälfte seines verdammten Jobs übernehme. Und mal ganz nebenbei: er hätte ein oder zwei der anderen 11 Klingeln ruhig auch mal ausprobieren können. Aber das wäre dann natürlich mit Treppensteigen verbunden.

Etwa eine Stunde später klingelte es wieder. Als ich aus dem Fenster sah, stand DPD draußen. Ob der woanders geklingelt hat, kann ich nicht sagen, aber im Treppenhaus habe ich ihn nicht gehört.

Und dass mir das einen Blogeintrag wert ist verdanken wir UPS, die vor knapp einer halben Stunde hier geklingelt haben. Zweimal.

Wäre ich cool gewesen, hätte ich heute also mindestens sechs Pakete für die Nachbarn angenommen. SECHS! An einem einzigen Tag! Das bedeutet, dass heute NEUN mal jemand bei mir geklingelt hätte, um etwas zu bringen oder abzuholen. Vielleicht sollte ich mir so eine Ladentür-Bimmel kaufen und einfach die Wohnungstür offen lassen.

Advertisements

5 Gedanken zu „DHL und die anderen Idioten

  1. du könntest die Boten auch ägern und aufmachen und wenn sie es zu dir geschleppt haben, fragen, für wen es denn ist. und dann „Ach, das ist ja gar nicht für mich? Achso, nein, dann nehm ich es nicht entgegen. Ich bin doch nicht das Postamt.“ 😉

    Gefällt mir

    1. Hab ich gemacht! Undzwar letzten Samstag. Vier Pakete von DHL, keins für mich. Und weißt du was er dann gemacht hat? Erstmal irritiert geguckt, als könne er die Welt nicht mehr verstehen.. und dann Treppe hoch und zu einem anderen Nachbarn! AHA!

      Gefällt mir

      1. Ha!!
        Oder was man machen könnte: wie du, beobachten, ob er vorher woanders klingelt, ihn hochschleppen lassen und dann ganz blöd fragen, ob er denn bei den eigentlichen Empfängern geklingelt hat.
        Ich glaube wenn man so direkt fragt, kann keiner lügen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s